Dubai 2014 – Erholung im Strandresort

Nach drei Tagen Sightseeing in Dubai ging es also weiter ins Emirat Ras al Khaimah ins Hilton Ras al Khaimah Resort&Spa. Dank vieler in den letzten Monaten angesammelten Hilton-Bonuspunkten konnten wir hier pro Nacht jeweils zum halben Preis ein Zimmer reservieren. Gebucht haben wir die einfachste Kategorie, jedoch wurde schon vorab ein kostenfreies Upgrade in eine Deluxe Suite im System eingestellt. Die Suite besteht aus zwei Räumen, einer großen Terrasse und einem Balkon sowie einem Bad mit Wanne und Regendusche. Insgesamt über 100qm. Von der Terrasse hat man einen perfekten Blick über das Meer und die Poolanlage. Hier einige Fotos:

 
Die Anlage selbst ist riesig. Zu ihr gehört ein ca. 1,5 km langer privater Sandstrand und unzählige Villen, an denen man vorbei spazieren kann. Neben einer Hand voll Restaurants (unter anderem ein Italiener, ein Thai und ein Brasilianer) gibt es auch eine Strand- und eine Poolbar. Dazu eine Sportsbar und ein Nachtclub.

Ein besonderes Highlight ist die große Poolanlage mit Salz- und Süßwasserpools.
 
Hier lässt es sich wirklich aushalten.
 
 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*