Die American Express Platinum Kreditkarte

Diese Karte ist die absolute Top-Empfehlung für ambitionierte Meilensammler, Vielflieger und Geschäftsreisende. Sie bietet im Vergleich die meisten und besten Vorteile, befindet sich jedoch auf der Kostenseite auch im oberen Preissegment. Hier kommen die wichtigesten Fakten (es gibt eine solche Fülle von Informationen, dass sie in einem Beitrag zu unübersichtlich wären. Weitere Infos gibt es hier):

Vorteile in Kürze

Weltweiter Komfort: Status-Upgrades, Vorteile und
persönlicher Platinum Service
Versicherungspaket:Umfangreicher Versicherungsschutz für Sie und Ihre Familie
Bonusprogramm:Membership Rewards® Punkte sammeln
und flexibel einlösen
Apple Pay:Einfach, schnell und sicher mobil mit Apple Pay zahlen

Wo kann ich sammeln

Für jeden ausgegebenen Euro sammelt man immer einen MR-Punkt.
Tipp: Über die Hotline kann man für 15€ Jahresgebühr das American Express Turbo-Programm aktivieren, damit bekommt man dann für bis zu 40.000€ sogar 1,5 MR-Punkte je ausgegebenen Euro. Man kann also bis zu 20.000 Punkte jährlich über den Turbo zusätzlich sammeln.


Was fange ich mit den MR-Punkten an?

Der große Vorteil ist, dass man die MR-Punkte zu sehr vielen verschiedenen Partnern transferieren kann, meist im Verhältnis von 5:4. Auch der Transfer zu Lufthansa Miles&More ist über einen kleinen Umweg möglich. So können MR-Punkte im Verhältnis 2:1 zu Payback transferiert werden. Von dort dann im Verhältnis 1:1 zu Miles&More.
Eine genaue Übersicht findet sich auf den Infoseiten von Amreican Express

Die Kosten

Wie schon erwähnt, handelt es sich bei der American Express Platinum um eine Premium-Kreditkarte im oberen Preissegment.
Sie kostet monatlich 55€ oder 660€ im Jahr.
Dafür bekommt man jedoch auch folgende

Vorteile detalliert

  • Die Aufnahmegebühr von 300€ wird erlassen
  • eine weitere Platinum-Partnerkarte ist kostenfrei erhältlich
  • bis zu vier American Express Gold Karten (z.B. für Familie und Freunde) sind enthalten
  • jedes Jahr 200€ Reiseguthaben zur Buchung von Flügen, Mietwagen oder Hotels über den American Express Reiseservice
  • jedes Jahr 200€ Sixt Ride Guthaben
  • kostenloser Priority-Pass für Sie und den Partnerkarten-Inhaber im Wert von jährlich je 399,-€ zum freien Zugang zu mehr als 1200 Flughafen-Lounges für Sie und eine Begleitperson
  • Zugang zu American Express Centurion Lounges
  • telefonische Beratung dank spezieller Platinum-Hotline mit Zugang zu Spezialangeboten
  • kostenfreie Statuskarten und Status-Upgrades von diversen Hotelketten (z.B. Hilton Honors Gold, Melia Gold, Radisson Gold uvm.)
  • kostenfreie Statuskarten diverser Autovermieter (Sixt, Avis, Hertz)

Fazit

Die American Express Platinum Kreditkarte ist teuer, aber wenn man sie regelmäßig nutzt oder viel reist, kann sie sich in vielen Fällen lohnen. Alleine mit dem Reiseguthaben von 200€ und dem Priority-Pass im Wert von 399,-€ hat man die Kosten schon wieder drin. Zudem muss man sich nie mehr um Reiseversicherungen kümmern und die MR-Punkte haben ja auch noch einen nicht unerheblichen Wert.

Der Antrag

Die Karte kann unter folgendem Link beantragt werden:
Hier geht es zum Antrag